Online-Vorträge am 26. März 2012

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag, den 26. März 2021, hat­te ich online zwei Vor­trä­ge über Orts­fa­mi­li­en­bü­cher und Orts­fa­mi­li­en­bü­cher-News hal­ten. Gast­ge­ber die­ser Vor­trä­ge waren der Ver­ein „Roland zu Dort­mund“ und MyHe­ri­ta­ge gewe­sen. Die­se bei­den Vor­trä­ge möch­te ich kurz hier vorstellen.

Der ers­te Vor­trag, den ich am ver­gan­ge­nen Frei­tag hielt, trug den Titel „Orts­fa­mi­li­en­bü­cher – eine klei­ne, all­ge­mei­ne Ein­füh­rung“ und rich­te­te sich an all jene, der mit einem Orts­fa­mi­li­en­buch bis­her wenig in Berüh­rung kamen. Der Gast­ge­ber des ers­ten Vor­trags war MyHe­ri­ta­ge. Der Vor­trag wur­de um 12 Uhr auf der Face­book-Fan­sei­te von MyHe­ri­ta­ge im Rah­men eines Face­book-Live-Events gehal­ten.

Inter­es­sier­te kön­nen sich unter https://ortsfamilienbuecher.news/downloads/pr%C3%A4sentation_26-03 – 2021_myheritage.pdf die voll­stän­di­ge Prä­sen­ta­ti­on des Ver­trags als PDF-Doku­ment herunterladen.

Der zwei­te Vor­trag des ver­gan­ge­nen Frei­tags trägt kei­nen direk­ten Titel, ist aber eine Vor­stel­lung der Orts­fa­mi­li­en­bü­cher-News. Der Gast­ge­ber die­ses Vor­trags war der Ver­ein „Roland zu Dort­mund“ gewe­sen. Das Video ist auf You­tube anschau­bar.

Michael de Radobýl

Ahnenforscher seit 2010, Nachwuchsförderer seit 2014, Projektgründer seit 2015, Relauchner seit 2019, nobilis arbiter honorarius medium seit 2020.Die Spuren meiner Ahnen lassen sich über verschiedene Gebiete in Ost- und Westeuropa zurückverfolgen. Mütterlicherseits habe ich Vorfahren aus Sachsen, Hessen, Wittgenstein, Preußen, durch Zuwanderer aus der Schweiz und Südtirol, sowie aus dem Adel bis ins frühe 6. Jahrhundert in verschiedene Teilen Westeuropas. Väterlicherseits kommen meine Vorfahren aus Sachsen, Brandenburg und durch erste Hinweise auch aus Böhmen und dem sorbischen Bereich. Viele Ahnenzweige väterlicherseits sind allerdings noch unerforscht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: